Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spenden

Weil wir eine Politik für Menschen und nicht für Konzerne und Lobbygruppen machen, erhalten wir keine Spenden von milliardenschweren Hoteliers oder Privaten Krankenversicherern wie es bei allen anderen etablierten Parteien leider allzu üblich ist. Dennoch braucht die Verwirklichung unserer Ziele auch finanzielle Mittel. Darum bitten wir um ihre Spende für die Arbeit der Linken im Kreisverband Harburg-Land.

Das Spendenkonto des Kreisverbandes Harburg-Land lautet:

DIE LINKE.Harburg-Land
IBAN: DE63 2406 0300 4203 3845 00
BIC: GENODEF 1NBU

Volksbank Lüneburger Heide

Bitte geben Sie bei allen Spenden jeweils Ihren Namen, Vornamen und die Anschrift an.
Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Auf Wunsch stellen wir gern Spendenbescheinigungen aus.

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Spenden

Nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) sind Zuwendungen von natürlichen Personen (Spenden, Mandatsträger- und Mitgliedsbeiträge) an politische Parteien wie folgt steuerlich abzugsfähig:

Zuwendungen bis zu einer Höhe von 1.650,- €, bei zusammen veranlagten Ehegatten 3.300,- € jährlich, werden nach dem EStG § 34g berücksichtigt, indem 50% des zugewendeten Betrages, d.h. max. 825,- € bzw. 1.650,- €, von der Steuerschuld abgezogen werden.

Außerdem sind Zuwendungen an politische Parteien bis zu einer Höhe von 1.650,- € bzw. 3.300,- € nach dem EStG § 10 b Absatz 2 steuerlich abzugsfähig. Sie können als Sonderausgaben geltend gemacht werden, soweit für sie nicht eine Steuerermäßigung nach § 34g gewährt worden ist.